Bildung - Referenzen

Entwicklung: bundesweite Fortbildung im Bereich Social Media

Christan Achilles, Deutscher Sparkassen und Giroverband Fortbildung Herr Dr. Kolbe-Weber hat uns bei der Entwicklung eines bundesweiten Angebotes bezüglich Social Media Fortbildungen für unsere Sparkassen beraten sowie Social Media Manager Kurse konzeptioniert und umgesetzt. … rundum zufrieden.

Christian Achilles, Leiter Kommunikation und Medien, Deutscher Sparkassen und Giroverband (DSGV)

… Er hat unseren Bedarf genau getroffen und bringt die für unsere Mitarbeiter wichtigen Inhalte genau auf den Punkt. Die Kurse schaffen einen großen Mehrwert. Sie bringen die Anwendung von Social Media in unseren Sparkassen deutlich voran. Unsere Teilnehmer sind mit Inhalt, Umsetzung und Durchführung rundum zufrieden.

Gesundheit - Referenzen

Gesundheitskommunikation

Martin Jeutner Gesundheitskommunikation„Es zahlt sich immer aus.“

Martin Jeutner, Leiter Unternehmenskommunikation der Stephanus-Stiftung

Es zahlt sich immer aus, mit versierten Experten zusammenzuarbeiten. Sozialwirtschaftliche Unternehmungen sind auf sehr professionelle Kommunikation angewiesen, um im Wettbewerb erfolgreich bestehen zu können. Wer die eigenen Arbeitsfelder weiter entwickeln will, bedarf auch der Außensicht und Beratung erfahrener Fachleute. Kolbe-Kommunikation bietet dazu alles und wird den hohen Erwartungen gerecht.

Artikel

Berufswunsch Social-Media-Manager

Soziale Netzwerke werden in verschiedenen Bereichen unterschiedlich intensiv genutzt. Nur bei Facebook posten reicht allerdings nicht. Unternehmen erwarten mehr von Social-Media-Managern. Über die Anforderungen an ein neues Berufsfeld. Der Artikel erscheint im Fachmagazin Pressesprecher 02/2013.

Social-Media-Manager_Pressesprecher-Mag.02-13 _Kolbe-Weber

Der Autor Dr. Carsten Kolbe-Weber hat für die Prüfungs- und Zertifizierungs- organisation das Konzept, die Inhalte und das Prüfungsbild zusammen mit Experten, Unternehmen und Agenturen im Jahr 2012 entwickelt. Seit November 2012 werden bundesweit einheitliche und anbieterunabhängige Prüfungen zum Social Medaia Manager/in nach PZOK abgenommen. Weitere Informatioen unter www.pzok.de

Archiv

Wir haben was erfunden – kommuniziert doch mal! Besuch bei B. Braun in Berlin

Kommunikation von Innovationen in der Gesundheitsbranche

Am 25.04.2013 besucht die Fachgruppe Gesundheit – Bundesverband deutscher Pressesprecher – den Berliner Standort der B. Braun Melsungen AG von 14.00 bis 17.00 Uhr mit einer Werksbesichtigung und Diskussion. Um was geht es?

Rund 340.000 Menschen sterben jährlich an koronaren Herzerkrankungen ─ es ist die Volkserkrankung Nr. 1. Um eine ausreichende Durchblutung der Herzkranzgefäße nach einer krankhaften Verengung wieder sicherzustellen, führen Kardiologen heute meist eine sogenannte Ballondilatation durch, bei der die verengten Gefäße wieder auf gedehnt werden. Das Unternehmen B. Braun hat dafür einen Medikamente-freisetzenden Ballon (DEB) entwickelt und auf den Markt gebracht. Der gesamte Prozess von der Forschung bis zur Zulassung hat rund neun Jahre gedauert.

Wie begleitet die Unternehmenskommunikation diesen Prozess? Welche „Risiken und Nebenwirkungen“, aber auch Chancen für die Kommunikation von Innovationen wurden gesammelt? Und welche  Rolle spielt dabei die politische Kommunikation – vor allem in Richtung Krankenkassen und Krankenhäuser? Dr. Kolbe-Weber organisiert und leitet den Termin.

Gesundheit - Referenzen

Gesundheitskommunikation

„Wir sind sehr zufrieden.“

Stefanie Winde,
Leiterin Unternehmenskommunikation Charité – Universitätsmedizin Berlin

Herr Kolbe-Weber hat die Texte des Jahresberichts 2011 der Charité geschrieben, dabei die Themen gut recherchiert und dann redaktionell anspruchsvoll umgesetzt. Wir sind sehr zufrieden.

Artikel

Strategische Markenbildung in der PR

Geschäftsführer von johannsen+kretschmer zu Gast
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Mehr Informationen zur Veranstaltung