Archiv

Über die Kunst eine Marke zu kommunizieren – Veranstaltung in München

Wer kennt Daiichi Sankyo? Außerhalb medizinischer  Fachpresse nur wenige in Deutschland. Und doch ist der japanische Pharmakonzern einer der weltweit führenden Hersteller für Herz-Kreislauf Produkte. Die Fachgruppe Gesundheit lädt am 22.11.2011  ein, das Unternehmen in München / Pfaffenhofen zu besuchen. Eine  zentrale Frage ist dabei, wie man für ein der breiten Öffentlichkeit unbekanntes, international tätiges Unternehmen eine länderspezifische  Markenkommunikation entwickeln kann, welche Rolle die PR dabei spielt und wo die Abgrenzung zum Marketing verläuft. Dabei werden den Pressesprechern außerdem die komplexen Produktionsabläufe durch eine Werksbesichtigung nähergebracht. Ein spannender Termin, der tiefe Einblicke in die  Pharmaproduktion und Kommunikation verspricht.

Teilnehmerbegrenzung auf 20 Personen

Ansprechpartner: Dr. Carsten Kolbe-Weber, Fachgruppenleiter, Fachgruppe Gesundheit des Bundesverbandes Deutscher Pressesprecher