Wissenschaftskommunikation

Forschung ist spannend – aber oft erklärungsbedürftig

Bildung und Wissenschaft, Forschung und Entwicklung – ihre Bedeutung für die Zukunft unserer Gesellschaft und für die Unternehmen ist heute unumstritten. Die Bedeutung zu erkennen ist der erste Schritt, der zweite ist die „richtige“ Kommunikation zu finden.

Nutzen Sie die Vorteile moderner Kommunikationsmittel für Ihre eigene Arbeit, Ihr Unternehmen bzw. Institut optimal? Wer hat bei Ihnen Zeit, Wissen und Kompetenzen, erklärungsbedürftige Inhalte spannend und zielgruppengerecht aufzubereiten? Sollen Projekte nicht auch noch begleitet und Meilensteine und Ergebnisse aus dem laufenden Betrieb heraus „vermarket“ werden?

Hier helfe ich Ihnen, indem wir Ihre Kommunikation unterstützen, entwickeln und auf Wunsch auch multimedial gestalten. Durch meine Tätigkeit als Wissenschaftler und Pressesprecher, weiß ich, wie Wissenschaftler und forschungsorientierte Einrichtungen ticken und wo die Fallstricke liegen. Also optimale Bedingungen Ihre Kommunikation voranzubringen.

Chancen ergreifen

Klein- und mittelständische Unternehmen sind in der Kommunikation ihrer Forschungsarbeiten und wissenschaftlichen Anstrengungen oft noch zurückhaltend. Dies trifft – trotz vermehrter Anstrengungen – gleichermaßen auf die universitären wie außeruniversitären Einrichtungen zu. Eine zögerliche Kommunikation hat langfristig negative Auswirkungen auf das Image, die Akquisition von Mitteln, den Absatz und die Mitarbeitergewinnung Ihres Unternehmens. Wollen Sie Chancen verpassen?

Kolbe-Kommunikation bietet Ihnen »kurz • klar • kompetent« Wissenschaftskommunikation für die Realisierung Ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Experimentallabor